Start

Idee / Sinn

Rückblicke Sola

Grussworte

Wochenplan

Ausschreibung

Online-Anmeldung

Vorschau Sola 2008
Int. Kampfkunst-Show

Sponsoren / Gönner

Soziale Projekte
Bilder und Filme
Newsletter
Login OK-Team

Kontakt Sola-OK

Anmeldung
als Helfer OK-Schweiz
 
SOLA 2007 er¨ffnet :-)
 
23. Internationales Shinson Hapkido Sommerlager    
   
28. Juli bis 3. August 2007 - Cham, Schweiz    
     
Grusswort Gemeindepräsident Cham, Bruno Werder

Herzlich willkommen zum Shinson Hapkido Sommerlager 2007

Ich möchte Sie im Namen des Gemeinderates Cham ganz herzlich zum 23. Internationalen Shinson bei uns im schönen Cham am Zugersee begrüssen. Wir freuen uns zusammen mit unseren Einwohnerinnen und Einwohnern, dass Sie einen Teil den Sommerferien bei uns verbringen und wir Sie hier in Aktion erleben können. Wir hoffen sehr, dass Sie sich bei uns und in Ihrer Ferien-Gemeinschaft wohl fühlen. Ganz egal, aus welchem Land Sie zu uns gereist sind: wir wünschen Ihnen einen erlebnisreichen und freudigen Aufenthalt und dass Sie sich hier so richtig wohl fühlen.
Packen Sie die Chance, unsere schöne Park- und Gartenstadt zu erleben: nutzen Sie einerseits die vielen unterschiedlichen Sport- und Freizeitanlagen sowie den herrlichen Seeanstoss im Hirsgarten und im Villettepark. Geniessen Sie andererseits unsere hervorragende Lage im Zentrum der Schweiz, von wo aus Sie die eindrücklichen Berge, die reizvollen Seen sowie die bezaubernden Landschaften der Innerschweiz bewundern und natürlich auch direkt selber erleben können.
Es hat Tradition bei uns, dass eine bunte Mischung von Menschen sowohl untereinander wie auch mit unserer Bevölkerung durch Sport- und kulturelle Anlässe verbunden wird und bleibt.
Es ehrt uns, dass Ihre Wahl für den Durchführungsort dieser Veranstaltung wieder auf Cham gefallen ist. Wir wünschen Ihnen allen, dass Ihre Erwartungen und eigenen Wünsche in Erfüllung gehen. Nehmen Sie viele angenehme, freudige und lang anhaltende Erinnerungen aus dem 23. int. Shinson Hapkido Sommerlager in Cham mit nach Hause.

Freundliche Grüsse
Der Gemeindepräsident
Bruno Werder